Daniela Rothenburg

Wer Daniela Rothenburg schon einmal gesehen und gehört hat, wird wissen, dass ihre Auftritte eine ganz eigene Mischung aus Jazz und Entertainment sind.
Ihre ausdrucksstarke Stimme, ihre mitreißende Bühnenpräsenz und ihre subtile Interpretationskunst lassen die glanzvollen Zeiten des "Great American Songbook" wieder aufleben.
Sie singt und swingt in ihrer charmanten und ganz besonderen Art nicht nur Jazz-Songs der 30er und 40er Jahre, sondern hat auch aktuellere Titel, die im Pop, Latin- und Musicalbereich angeordnet sind, in ihrem Repertoire.
   
Höhepunkte in ihrem Programm sind Cole Porter Songs, die in den 60er Jahren in deutscher Übersetzung von Hildegard Knef interpretiert wurden.
   
Ganz besonders bei diesen Stücken kommen nicht nur die sängerischen, sondern auch die darstellerischen Stärken von Daniela Rothenburg zum Ausdruck.
   
  www.daniela-rothenburg.de